Arizona holt Quarterback Palmer

Aufmacherbild
 

Die Arizona Cardinals haben einen neuen Quarterback gefunden. Das NFL-Team verpflichtet via Trade Carson Palmer von den Oakland Raiders. Die Kalifornier wollten den 33-Jährigen von der Gehaltsliste bekommen, nachdem sie zuvor Seattle-Backup Matt Flynn verpflichtet haben. Mit den Cardinals hat Palmer einen neuen Vertrag ausgearbeitet, der ihm in zwei Jahren bis zu 20 Millionen Dollar einbringen kann. "Ich habe noch sehr viel Profil auf meinen Reifen", ist er überzeugt, Arizona zu helfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen