Rodgers wirft Packers zum Sieg

Aufmacherbild
 

Offensiv-Spektakel zum Abschluss der NFL-Week 3. Im Monday Night Game besiegen die Green Bay Packers (3-0) die Kansas City Chiefs (1-2) mit 38:28. Star-Quarterback Aaron Rodgers zeigt eine Top-Leistung. Der 31-Jährige wirft Pässe für insgesamt 333 Yards Raumgewinn und fünf Touchdown-Pässe. Drei Mal bedient Rodgers den Receiver Randall Cobb, je ein Touchdown gelingt James Jones und Ty Montgomery. Die Aufholjagd der Chiefs (Alex Smith 290 Yards, 1 TD) kommt nach einem 31:7 im 3. Viertel zu spät.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen