Owens strebt ein NFL-Comeback an

Aufmacherbild

Terrell Owens möchte wieder für Schlagzeilen in der National Football League (NFL) sorgen. Der vereinslose Star-Receiver fühlt sich nach überstandener Knie-Operation fit genug, um wieder zu spielen. "Wir sind offen für jedes Team. Einige haben schon Interesse bekundet", erklärt sein Agent Drew Rosenhaus. Der als Troublemaker geltende 37-Jährige hat in seiner schillernden Karriere bislang für San Francisco, Philadelphia, Dallas, Buffalo und Cincinnati (letzte Saison neun Touchdowns) gespielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen