Chargers siegen bei den Jaguars

Aufmacherbild
 

Nach sechs Niederlagen in Serie landen die San Diego Chargers in der National Football League (NFL) wieder einen Sieg. Die Kalifornier gewinnen das Monday Night Game bei den Jacksonville Jaguars klar mit 38:14. Der in den letzten Spielen viel kritisierte Chargers-Quaterback Philip Rivers bringt 22 seiner 28 Pässe für 294 Yards Raumgewinn an den Mann. Auch Running Back Ryan Mathews überzeugt mit 112 Yards. Die Chargers (5 Siege - 7 Niederlagen) wahren damit ihre Mini-Chance auf die Playoffs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen