Jacksonville bezwingt Baltimore

Aufmacherbild

Überraschende Pleite der Ravens im Monday Night Game des 7. Spieltags der NHL. Baltimore unterliegt nach einer schwachen Leistung bei den Jacksonville Jaguars 7:12 und verliert nach der 2. Niederlage im 6. Spiel die Tabellenführung der AFC North. Ravens-Quaterback Joe Flacco (nur 137 Yards Raumgewinn) und Running Back Ray Rice (28 Yards) erwischen einen rabenschwarzen Tag. Bei den Jaguars verwertet Kicker Josh Scobee drei seiner insgesamt vier Field Goals aus über 50 Yards Entfernung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen