Packers hadern mit Referees

Aufmacherbild

Eine krasse Fehlentscheidung kostet die Green Bay Packers im Monday Night Game der NFL den Sieg in Seattle. Der Favorit unterliegt den Seahawks 12:14, wobei es im Finish der Partie chaotisch wird. Was war passiert? Seattles Quarterback Russell Wilson wirft einen Verzweiflungspass zu Golden Tate und die Referees entscheiden auf Touchdown. Dabei - und das zeigt der Videobeweis - stößt der Seattle-Receiver vorher seinen Gegenspieler weg und entreißt Green Bays Cornerback den Ball erst am Boden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen