Vergewaltigungsverdacht bei Colt

Aufmacherbild
 

Mit Josh McNary kommt ein weiterer Profi der National Football League (NFL) mit dem Gesetz in Konflikt. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Indianapolis bestätigt, wurde der Linebacker der Colts wegen Vergewaltigung angezeigt. "Wir wollen uns erst über die relevanten Fakten informieren, bevor wir uns eine Meinung erlauben", hält sich das Team zurück. Zuletzt hatte vor allem der Fall Ray Rice, der seine damalige Verlobte und heutige Frau brutal zusammenschlug, für Aufsehen gesorgt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen