NFL testet auf Wachstumshormone

Aufmacherbild

Die National Football League (NFL) und die Profi-Gewerkschaft (NFLPA) einigen sich auf neue Anti-Doping-Richtlinien. Wie die beiden Parteien am Mittwoch erklären, werden ab September die lange umstrittenen Bluttests eingeführt, womit in Zukunft auf Wachstumshormone getestet werden kann. Ein erster Verstoß würde maximal sechs Sperre nach sich ziehen. Ein Wiederholungstäter müsste mit zehn Spielen Zwangspause rechnen. Bei einem dritten Vergehen droht eine Zweijahres-Strafe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen