Clevelands Gordon 2015 gesperrt

Aufmacherbild
 

Die Cleveland Browns müssen 2015 ohne Josh Gordon auskommen. Der Receiver-Leader von 2013 hat neuerlich gegen die Drogenmissbrauchs-Politik der NFL verstoßen und wird zumindest für ein Jahr gesperrt. "Wir sind enttäuscht, dass wir wieder einmal mit Josh an diesem Punkt angelangt sind. Leider haben unsere Versuche bei ihm keinen Nachhall gefunden", so Browns-GM Ray Farmer. Der 23-Jährige fasste schon zuvor Strafen wegen nicht bestandenen Drogentests aus, dieses Mal war es Alkohol geschuldet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen