Seattle hat neuen Quarterback

Aufmacherbild
 

Die Seattle Seahawks sind auf der Suche nach einem neuen Quarterback fündig geworden. Der bisherige Backup-Spielmacher der Green Bay Packers, Matt Flynn, hat beim NFC-West-Team einen Dreijahres-Vertrag unterschrieben, der ihm am Ende 26 Millionen Dollar bringen kann. Zehn davon sind ihm bereits sicher. Der 27-Jährige wird mit dem letzjährigen Nummer-1-Quarterback Tavaris Jackson um den Starting Job buhlen. Flynn selbst kann erst zwei Starts vorweisen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen