Nächste NFL-Schlappe für Eagles

Aufmacherbild

Die Philadelphia Eagles, als Super-Bowl-Mitfavorit in die Saison gestartet, unterliegen zum Auftakt des 13. Spieltages bei den Seattle Seahawks mit 14:31. Damit kassieren die Eagles im 12. Spiel bereits die achte Niederlage. Eagles-Quarterback Vince Young (240 Yards Raumgewinn) kann den verletzten Michael Vick (Rippenbruch) nicht ersetzen und wirft vier Interceptions. Sein Gegenüber Tarvaris Jackson bringt 13 von 16 Pässen für 190 Yards an den Mann, Running Back Lynch schafft zwei Touchdowns.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen