Cowboys siegen nach Browns Tod

Aufmacherbild

Einen Tag nach dem Unfall-Tod ihres Mitspielers Jerry Brown siegen die Dallas Cowboys bei den Cincinnati Bengals 20:19 und wahren damit ihre Playoff-Chancen. Mit dem emotionalen Erfolg behaupten die Cowboys Rang drei in der NFC East. Ihr Mitspieler Brown war am Samstag als Beifahrer bei einem Autounfall, den offenbar sein alkoholisierter Teamkollege Josh Brent verursacht hat, ums Leben gekommen. Das Spiel begann mit einer Schweigeminute. Cowboys-Headcoach Jason Garrett: "Sehr, sehr schwierig!"

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen