Packers binden Top-Receiver

Aufmacherbild

Die Green Bay Packers binden einen der Top-Wide-Receiver an die Franchise. Das Team aus Wisconsin stattet Randall Cobb mit einem Vierjahresvertrag aus. Der neue Kontrakt bringt dem 24-Jährigen 40 Millionen Dollar ein, 17 davon sind garantiert. In der Vorsaison erzielte der ehemalige Zweitrunden-Pick (2011) zwölf Touchdowns. Die New Orleans Saints verlängern den auslaufenden Vertrag mit Runningback Mark Ingram um vier Jahre. Der 25-Jährige kassiert dafür insgesamt 16 Mio. Dollar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen