Neuer Klub für Star-Running-Back

Aufmacherbild

Chris Johnson hat einen neuen Arbeitgeber. Der Star-Running-Back unterschreibt für zwei Jahre bei den New York Jets, der Deal ist neun Millionen Dollar wert. Anfang April hatten die Tennessee Titans den 28-Jährigen entlassen. Johnson hat unter den aktiven NFL-Spielern die längste Serie an +1000-Yards-Saisonen (6). 2009 kam der First-Round-Pick (24) von 2008 auf 2006 Yards, was ihm den Spitznamen CJ2K bescherte. Receiver Sidney Rice unterschreibt indes wieder bei den Seattle Seahawks.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen