Entlassungen bei Chicago Bears

Aufmacherbild
 

Das Köpferollen am NFL-"Black Monday" geht munter weiter. Die Chicago Bears entlassen Head Coach Marc Trestman und General Manager Phil Emery. Trestman brachte es in der ersten Saison auf eine ausgeglichene Bilanz, im zweiten Jahr beendete man die NFC North gar am letzten Platz (5-11). Emery zeigt sich u.a. für den Mega-Vertrag des mittlerweile in Ungnade gefallenen Quarterbacks Jay Cutler verantwortlich. Indes hat Buffalo-Quarterback Kyle Orton seine in Chicago begonnene Karriere beendet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen