Blount verstärkt die Steelers

Aufmacherbild
 

LeGarrette Blount übersiedelt in der NFL von den New England Patriots zu den Pittsburgh Steelers. Der Running Back unterschreibt einen über zwei Jahre laufenden Vertrag, der ihm bis zu 3,85 Millionen Dollar einbringen kann. Der 27-Jährige legte vor allem im Saison-Finish einige dominante Auftritte hin - vor allem seine 166-Rushing-Yards-Show inklusive vier Touchdowns im Playoff-Duell mit Indianapolis. In Pittsburgh dient Blount als Alternative zum jungen Starter Le'Veon Bell.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen