Spiel übersiedelt wegen Schnees

Aufmacherbild

Auch die NFL muss manchmal dem Wetter Tribut zollen. So kann das Spiel zwischen der Buffalo Bills und der New York Jets wegen des Wintereinbruchs und massiven Schneefalls nicht planmäßig am Sonntag über die Bühne gehen und wird ob der anhaltenden Wetterlage überhaupt nach Detroit verlegt. Die Partie der AFC-East-Rivalen geht nun in der Nacht auf Dienstag um 1 Uhr über die Bühne, damit die Bills in Detroit (die Lions gastieren in New England) noch einen Tag zusätzlich trainieren können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen