49ers erklimmen Division-Spitze

Aufmacherbild
 

Die San Francisco 49ers setzen sich gegen die Seattle Seahawks mit 13:6 durch. In einer von den Abwehrreihen dominierten Partie genügt dem Heimteam ein Touchdown. Mann des Spiels ist Frank Gore. Der Runningback läuft für 116 Yards, fängt noch dazu fünf Pässe für 51 Yards und rettet damit die ansonsten eher maue Offensive der 49ers. Mit diesem Erfolg halten die Mannen aus "Frisco" bei fünf Siegen und zwei Niederlagen. In der starken NFC West übernehmen die 49ers damit die Tabellenspitze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen