Hyde stiehlt Peterson die Show

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss von Week 1 in der NFL bezwingen die Atlanta Falcons die Philadelphia Eagles 26:24 und San Francisco besiegt Minnesota 20:3. In Atlanta ist Receiver Julio Jones mit 141 Yards und zwei Touchdowns Mann des Spiels, QB Sam Bradford wirft bei seinem Eagles-Debüt für 336 Yards, einen Touchdown sowie zwei Interceptions. In San Francisco stiehlt 49ers-RB Carlos Hyde Rückkehrer Adrian Peterson (31 Yards) die Show und läuft für 168 Yards, dazu erzielt er zwei Touchdowns.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen