Knapper NFL-Sieg der Cowboys

Aufmacherbild

Die Cowboys haben in einem spannenden NFL-Auftakt-Spiel gegen die Giants das bessere Ende für sich und gewinnen daheim mit 27:26. Quarterback Tony Romo, der selbst drei Touchdowns erzielt, sorgt mit seinem 11-Yard-Pass auf Jason Witten (zwei Touchdowns) lediglich sieben Sekunden vor dem Spielende für den spielentscheidenden Touchdown der Gastgeber, die lange Zeit zurückliegen. Es ist bereits das fünfte Spiel in Folge, in dem sich die Franchise aus New York den Cowboys geschlagen geben muss.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen