Romo-Verletzung bei Dallas-Sieg

Aufmacherbild
 

Die Dallas Cowboys (2-0) müssen ihren 20:10-Sieg bei NFC-East-Rivale Philadelphia Eagles (0-2) teuer bezahlen. Nach Star-Receiver Dez Bryant fällt auch Tony Romo lange aus - der Quarterback erleidet wie 2010 einen Schlüsselbeinbruch in der linken Schulter. Backup Brandon Weeden wirft einen TD-Pass. Jacksonville (1-1) feiert einen Prestige-Sieg gegen Miami (1-1), beim 23:20 fängt Allen Robinson (155 Yds) zwei TDs. Oakland (1-1-) überrascht auch - 37:33 in letzter Minute gegen Baltimore (0-2).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen