Falcons siegen gegen die Broncos

Aufmacherbild
 

Im Monday Night Game der NHL besiegen die Atlanta Falcons dank eines starken Matt Ryan die Denver Broncos rund um Star-Quaterback Peyton Manning 27:21 (10:0, 10:7, 7:0, 14:0). Nach dem Auftakt-Sieg gegen Pittsburgh beginnen die Broncos in Atlanta äußerst schwach. Vier Ballverluste im 1. Viertel, Manning wirft drei Interceptions - die Falcons führen noch vor Halbzeit der Partie 20:0. Deren Spielmacher Ryan bringt 24 seiner 36 Pässe für 219 Yards an den Mann und feiert seinen 100. Touchdown-Pass.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen