Lions verstärken sich mit Prater

Aufmacherbild

Bei den Denver Broncos musste Matt Prater nach einer Suspendierung für vier Spiele aufgrund von Verstößen gegen die Substanzen-Missbrauchs-Richtlinie der NFL seinen Hut nehmen. Nach einem Tryout bei den Detroit Lions, bei dem er den Vorzug gegenüber Ex-Cardinals-Kicker Jay Feely und Tampa Bays Connor Barth bekam, wird der 30-Jährige mit einem Einjahres-Vertrag ausgestattet. Prater ersetzt bei den Lions Alex Henery, der nach drei vergebenen Field Goals beim 14:17 gegen Buffalo entlassen wurde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen