Los Angeles baut ein NFL-Stadion

Aufmacherbild

Los Angeles ist der Rückkehr in die NFL einen kleinen Schritt näher. Der Stadrat segnete am Freitag die Pläne der Anschutz Entertainment Group (AEG) ab, die eine 72.000 Zuseher fassende Arena errichten will. Das "Farmers Field" (geplanter Name) wird rund 930 Millionen Euro an Baukosten verschlingen. Um die Arena entsprechend auszulasten, soll ein NFL-Team in Los Angeles angesiedelt werden. Mit den Rams und den Raiders kehrten bereits zwei Franchises der Metropole den Rücken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen