Kein Manning-Comeback 2011

Aufmacherbild

Jim Irsay beendet die Spekulationen, ob Peyton Manning noch im Laufe dieser Saison ein Comeback bei Indianapolis feiern wird. Der Owner der Colts meint gegenüber "WRTV", dass er keinen Schimmer Hoffnung habe, dass der verletzte Superstar-Quarterback in einem der letzten vier Saisonspiele am Feld stehen kann. Indy hat den vierfachen NFL-MVP bisher nicht auf die Verletztenliste gesetzt, weshalb er einen Roster-Platz blockiert. Ohne Manning gelang den Colts in dieser Spielzeit noch kein Sieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen