Colts ziehen Konsequenzen

Aufmacherbild
 

Das schlechteste Team der Regular Season in der NFL zieht seine ersten Konsequenzen. Die Indianapolis Colts (2-14) trennen sich nach 13 Jahren vom Vize-Vorsitzendem, Bill Polian, und nach zwei Jahren von dessen Sohn Chris, dem General Manager. Head Coach Jim Caldwell gilt ebenfalls als Wackelkandidat. Indes begibt sich Miami auf Trainer-Suche, ebenso die Jaguars, die mit den Offensive Coordinators Bill O'Brien (Patriots) und Brian Schottenheimer (Jets) offiziell Gespräche führen dürfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen