Chargers verlieren schon wieder

Aufmacherbild

Jetzt ist die Krise in San Diego nicht mehr wegzuwischen. Die 17:24-Niederlage gegen die Oakland Raiders ist bereits die vierte Pleite in Folge für den eigentlichen Favoriten in der AFC West. Oaklands Running Back Michael Bush kommt auf einen Touchdown und 157 Yards - persönliche Bestleistung. Weniger gut läuft es für Chargers-Quarterback Rivers, der mit insgesamt 15 Ballverlusten der "Mr. Interception" in der NFL ist. Die Raiders führen durch den Sieg überraschend die AFC West an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen