Zwei NFL-Stars verhaftet

Aufmacherbild

Zwei namhafte NFL-Spieler geraten mit dem Gesetz in Konflikt. Marshawn Lynch, der Running Back der Seattle Seahawks, wird wegen Trunkenheit am Steuer in Polizeigewahrsam genommen. Der 26-Jährige hatte bereits in der Vergangenheit disziplinäre Probleme. Dez Bryant wird indes wegen häuslicher Gewalt verhaftet. Übereinstimmenden US-Medienberichten zufolge soll der Wide Receiver der Dallas Cowboys im Streit seine Mutter gestoßen haben. Beide Spieler sind mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen