Österreich ist U19-Europameister

Aufmacherbild
 

Die österreichische U19-Football-Nationalmannschaft kürt sich nach einem 30:22-Erfolg im Finale gegen Deutschland zum Europameister. Auf Seiten der Österreicher glänzen Rangers-Runningback Anton Wegan und Vikings-Quarterback Bernhard Seikovits mit je zwei Touchdowns. Sandro Platzgummer, Runningback der Raiders, erläuft zudem 121 Yards. Damit feiert die AFBÖ-Auswahl in Dresden ihren dritten Europameistertitel nach 2011 (Sevilla) und Köln (2013). Die Bronze-Medaille geht an Dänemark.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen