Gross beendet Football-Karriere

Aufmacherbild

Die Überlegung gab es schon länger, nun ist sie fix: Vikings- und Nationalteam-Quarterback Christoph Gross beendet mit nur 26 Jahren seine Karriere. "Vollzeitjob und Football sind nicht mehr zu vereinbaren", sagt der Burgenländer in der "Krone." Vikings-Boss Wurm versteht ihn: "Als Footballer verdient man kein Geld. Er muss an seine Zukunft denken." Gross gewann vier Austrian Bowls, 2013 die Eurobowl und holte mit dem Nationalteam EM-Bronze in Deutschland (2010) sowie EM-Silber in Wien (2014).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen