Raiders-Kantersieg über Dragons

Aufmacherbild
 

Die Danube Dragons (4./2-4) schlittern im AFL-Auswärtsspiel bei den Swarco Raiders (2./5-2) in ein richtiges Debakel. Das Team aus Wien-Stadlau unterliegt mit 6:58 (0:21). Wieder einmal ist es Clemens Erlsbacher, der mit drei Touchdowns den Hauptanteil am Sieg der Tiroler hat. Zu ihm gesellen sich Sandro Platzgummer und Fabien-Andre Gärtner, die jeweils zweimal in die Endzone finden, und Christian Willi. Ein Pass von Alex Good auf Philipp Haun sorgt für die einzigen Wiener Punkte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen