Raiders-Kantersieg über Dragons

Aufmacherbild

Die Danube Dragons (4./2-4) schlittern im AFL-Auswärtsspiel bei den Swarco Raiders (2./5-2) in ein richtiges Debakel. Das Team aus Wien-Stadlau unterliegt mit 6:58 (0:21). Wieder einmal ist es Clemens Erlsbacher, der mit drei Touchdowns den Hauptanteil am Sieg der Tiroler hat. Zu ihm gesellen sich Sandro Platzgummer und Fabien-Andre Gärtner, die jeweils zweimal in die Endzone finden, und Christian Willi. Ein Pass von Alex Good auf Philipp Haun sorgt für die einzigen Wiener Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen