Vikings festigen Tabellenführung

Aufmacherbild
 

Die Graz Giants müssen in der laufenden AFL-Saison weiter auf ihren ersten Sieg warten. Das Schlusslicht unterliegt den Vienna Vikings (4-1) im vierten Saisonspiel mit 28:41. Die Giants können das Spiel dabei nur bis ins zweite Viertel offen halten. Beim Stand von 14:14 gelingt den Vikings in Person von Stefan Ruthofer ein Interception-Return-Touchdown, danach können die Steirer nie mehr ausgleichen. Die QBs Thury und Gubisch werfen je drei TDs, Bernhard Raimann (VIK) fängt für 199 Yards.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen