Siege für Vikings und Raiders

Aufmacherbild

In der Austrian Football League feiern am Sonntag die Raiffeisen Vikings und Swarco Raiders bei den Nachtragsspielen der zweiten Runde Auswärtssiege. Die Wiener setzen sich bei den Rangers in Wiener Neudorf klar mit 57:7 durch, Running Back Islaam Amadu erzielt wie vergangene Woche zwei Touchdowns. Die Vikings bleiben damit ungeschlagen, die Raiders bei einer Niederlage. In Prag setzen sich die Tiroler mit 46:21 durch. RB Andreas Hofbauer sorgt für drei Touchdowns gegen die Black Panthers.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen