Vikings gewinnen auch Spiel acht

Aufmacherbild
 

Die Raiffeisen Vikings gewinnen am Samstag mit einem 48:23 bei den Black Panthers in Prag auch ihr achtes Spiel im AFL-Grunddurchgang. Die Swarco Raiders aus Tirol (sieben Siege, eine Niederlage) bleiben dem Leader mit einem 45:31 bei den Danube Dragons auf den Fersen. Die beiden Spitzenteams treten nun am 16. Juni im EFL-Semifinale an. Die Vikings treffen auf der Hohen Warte auf die Berlin Adler, die Raiders am Tivoli auf Titelverteidiger Calanda Broncos aus der Schweiz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen