Vikings gewinnen auch Spiel acht

Aufmacherbild

Die Raiffeisen Vikings gewinnen am Samstag mit einem 48:23 bei den Black Panthers in Prag auch ihr achtes Spiel im AFL-Grunddurchgang. Die Swarco Raiders aus Tirol (sieben Siege, eine Niederlage) bleiben dem Leader mit einem 45:31 bei den Danube Dragons auf den Fersen. Die beiden Spitzenteams treten nun am 16. Juni im EFL-Semifinale an. Die Vikings treffen auf der Hohen Warte auf die Berlin Adler, die Raiders am Tivoli auf Titelverteidiger Calanda Broncos aus der Schweiz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen