Vikings besiegen die Raiders

Aufmacherbild

Die Raiffeisen Vikings gewinnen den Schlager der AFL gegen die Swarco Raiders mit 24:6. Da die beiden Teams noch im Eurobowl-Finale aufeinandertreffen und auch das Finale um die Austrian Bowl bestreiten könnten, ist in diesem Duell tarnen und täuschen angesagt. Die Innsbrucker verzichten etwa auf Quarterback Kyle Callahan und setzen auf Youngster Adrian Platzgummer. Auf Seiten der Vikings überzeugt Jesse Lewis mit zwei Touchdowns. Die Wiener stehen damit als Gewinner des Grunddurchgangs fest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen