Raiders unterliegen auch Dragons

Aufmacherbild
 

Die Swarco Raiders müssen im zweiten AFL-Saisonspiel die zweite Niederlage hinnehmen. Nach der Auftaktpleite bei den Vienna Vikings verlieren sie auch das Gastspiel beim zweiten Wiener Verein, den Danube Dragons, mit 42:23. Die Gastgeber liegen schon zur Pause, u.a. durch zwei Touchdowns von Florian Pos, komfortabel 21:6 in Führung. Quarterback Alex Good besorgt nach der Halbzeit zwei weitere Touchdowns. Bei den Tirolern ist Simon Muigg mit zwei Besuchen in der Endzone auffälligster Mann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen