Raiders unterliegen auch Dragons

Aufmacherbild

Die Swarco Raiders müssen im zweiten AFL-Saisonspiel die zweite Niederlage hinnehmen. Nach der Auftaktpleite bei den Vienna Vikings verlieren sie auch das Gastspiel beim zweiten Wiener Verein, den Danube Dragons, mit 42:23. Die Gastgeber liegen schon zur Pause, u.a. durch zwei Touchdowns von Florian Pos, komfortabel 21:6 in Führung. Quarterback Alex Good besorgt nach der Halbzeit zwei weitere Touchdowns. Bei den Tirolern ist Simon Muigg mit zwei Besuchen in der Endzone auffälligster Mann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen