Kantersieg in AFL für Raiders

Aufmacherbild
 

Die Tirol Raiders entscheiden das Eröffnungsspiel der Austrian Football League gegen die Rangers Mödling klar mit 52:0 für sich. Nach einem 3:0 im ersten Viertel fällt die Entscheidung schon im zweiten Durchgang, den die Raiders mit 21:0 gewinnen. Topscorer der Tiroler ist Andreas Hofbauer, der zwei Touchdowns erläuft. Quarterback Kyle Callahan wirft einen Touchdown-Pass auf Talib Wise und erläuft einen selbst. Christian Willi, Florian Grein und Lukas Miribung erzielen je einen Touchdown.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen