Herzschlagfinale in AFL-Schlager

Aufmacherbild

Die Tirol Raiders gewinnen gegen die Graz Giants in einem enorm spannenden Spiel mit 21:20. Die Grazer jubeln 24 Sekunden vor Schluss über den vermeintlichen Ausgleich, nach einem Touchdown von Armando Ponce de Leon gelingt der Extra-Punkt aber nicht. Für den Raiders-Sieg zeichnen Quarterback Kyle Callahan und Wide Receiver Clemens Erlsbacher mit drei Touchdown-Würfen bzw. zwei -Receptions hauptverantwortlich. Die Danube Dragons feiern einen 65:0-Kantersieg gegen die Mödling Rangers.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen