AFL: Klarer Raiders-Sieg in Prag

Aufmacherbild

Die Tirol Raiders besiegen zum Abschluss der zweiten AFL-Runde die Prague Panthers souverän mit 37:10. Die Raiders-Offense startet wie in der Woche zuvor gemächlich, dreht in der zweiten Halbzeit aber auf und fixiert den in dieser Höhe verdienten Sieg. Die Panthers finden kein Mittel gegen die starke Defense und kommen nur durch einen Kickoff-Return in die Endzone. Andreas Hofbauer erreicht diese gleich drei Mal. Quarterback Kyle Callahan wirft drei Touchdowns, zwei davon auf Julian Ebner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen