Raiders stehen in Austrian Bowl

Aufmacherbild

Die Swarco Raiders Tirol stehen nach einem 34:0-Sieg im AFL-Playoff gegen die Danube Dragons in der 30. Austrian Bowl. Die Innsbrucker lassen den Wienern vor 3.657 Zuschauern keine Chance und landen zum fünften Mal en suite im Endspiel der AFL. "Wir kommen genau zum richtigen Saisonzeitpunkt in Fahrt”, freut sich Head Coach Shuan Fatah. Der mögliche Gegner für das Finale am 26. Juli in der NV-Arena zu St. Pölten wird im Duell zwischen den Raiffeisen Vikings und Prag (So., 15 Uhr) ermittelt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen