ÖVV-Youngsters am Vormarsch

Aufmacherbild
 

Auf Lehrstunde mit Olympiasiegern folgt erster Sieg

Aufmacherbild
 

Thomas Kunert und Lorenz Petutschnig sind beim World-Tour-Auftakt in Brasilia das Überraschungs-Team.

Das neuformierte Duo lässt auf die erfolgreiche Qualifikation bei der Tour-Premiere den ersten Sieg im Hauptbewerb folgen.

Auf "Lehrstunde" folgt Sieg

Nach einer klaren 0:2-Niederlage gegen die Olympiasieger Rogers/Dalhausser (USA-1) feiert das junge ÖVV-Duo am Donnerstag im Loser Pool einen 2:1(-18,15,-12)-Erfolg über die Schweizer Martin Laciga/Jonas Weingart.

Im Spiel gegen Platz 17 trifft das rot-weiß-rote Überraschungsteam am Freitag auf Cés/Cés (FRA-18). Die Franzosen mussten sich Alison/Emanuel (BRA-2) in zwei Sätzen geschlagen geben.

Huber/Seidl ziehen nach

Für Xandi Huber und Robin Seidl beginnt der Hauptbewerb in Brasilien ebenfalls mit einer Niederlage.

Das Kärntner Duo muss sich nach der erfolgreichen Qualifikation in der ersten Runde den US-Amerikanern Gibb/Rosenthal mit 15:21 und 11:21 geschlagen geben.

Im Loser-Pool setzen sich Huber\/Seidl gegen die Kanadier Ben Redmann und Christian Saxton in 34 Minuten mit 21:17 und 21:14 durchsetzen.

Am Freitag warten im Spiel gegen Platz 17 mit Mesa/Lario zwei Spanier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen