Huber/Seidl verpassen 1/4-Finale

Aufmacherbild

Beim Grand Slam in Xiamen (CHN) sind alle ÖVV-Herren-Duos ausgeschieden. Alexander Huber und Robin Seidl, als Gruppensieger direkt im Achtelfinale, müssen sich dort überraschend den Griechen Kotsilianos/Zoupanis mit 21:23, 25:27 geschlagen geben und belegen Rang 9. Alexander Horst und Lorenz Petutschnig scheitern in der Zwischenrunde an den lettischen Vize-Europameistern Samoilovs/Smedins mit 16:21, 18:21 und belegen wie zuletzt in Sao Paulo Rang 17.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen