ÖVV-Youngsters überraschen

Aufmacherbild

Beim ersten World-Tour-Start im Achtelfinale! Martin Ermacora und Moritz Pristauz sorgen beim Open in Xiamen (CHN) für eine Überraschung. Das ÖVV-Nachwuchs-Duo übersteht nach erfolgreicher Quali die Gruppenphase und schlägt in der Zwischenrunde Watson/O'Dea (NZL) mit 22:20, 17:21, 15:10. Im Achtelfinale ist gegen die Rio-Finalisten Böckermann/Flüggen (GER) Endstation. Christoph Dressler und Thomas Kunert unterliegen in der Zwischenrunde Szalankiewicz/Kadziola (POL) mit 17:21, 17:21.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen