Wutzl/Leeb gehen getrennte Wege

Aufmacherbild

Das österreichische Beachvolleyball-Duo Jörg Wutzl/Michael Leeb geht nach zuletzt erfolglosen Turnier-Auftritten getrennte Wege. Vor allem Leeb sieht für sich selbst keine Zukunft mehr im Profisport: "Die Gründe dafür sind unter anderem, dass ich mich vollständig auf mein Studium konzentrieren will und auch nicht mehr daran festhalte, den Sprung auf die World Tour zu schaffen." Wutzl begibt sich hingegen auf die Suche nach einem geeigneten Partner, um erneut anzugreifen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen