Walsh-Comeback nach Babypause

Aufmacherbild
 

Kerri Walsh kehrt noch früher auf den Beach-Court zurück, als ursprünglich erwartet. Nur drei Monate nach der Geburt ihres dritten Kindes tritt die US-Amerikanerin beim World-Tour-Turnier in Gstaad an. Die 34-Jährige ersetzt Jennifer Kessy an der Seite von April Ross. Mit Letzterer wird sie ab kommender Saison ein fixes Duo bilden. Walsh konnte das Turnier in Gstaad mit ihrer langjährigen Partnerin Misty May-Treanor sechs Mal für sich entscheiden und ist auch Titelverteidigerin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen