Huber/Seidl in Shanghai out

Aufmacherbild

Mit Alexander Huber und Robin Seidl scheitert das letzte ÖVV-Duo beim Grand Slam in Shanghai in der Zwischenrunde. Die beiden Kärntner unterliegen Fijalek/Prudel klar mit 16:21, 15:21 und kassieren im fünften Duell der beiden Teams die fünfte Niederlage. Damit beenden Huber/Seidl ihr erstes Saisonturnier auf Rang 17. Clemens Doppler und Alexander Horst mussten sich nach drei Niederlagen bereits in der Gruppenphase verabschieden und belegen Rang 25.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen