Huber/Seidl: Sieg und Niederlage

Aufmacherbild
 

Sieg und Niederlage für Alexander Huber und Robin Seidl am ersten Hauptbewerbs-Tag in Shanghai. Die beiden Kärntner starten mit einem klaren Zweisatz-Sieg (21:18, 21:13) über Jang/Wu (CHN) in die Gruppenphase. Im zweiten Gruppenspiel müssen sie sich den Fuzhou-Siegern Nicolai/Lupo (ITA) aber 11:21, 19:21 geschlagen geben. Im letzten Spiel treffen Huber/Seidl am Donnerstag auf Horrem/Eithun (NOR). Verlieren Jang/Wu das Parallelspiel gegen Nicolai/Lupo, dann ist der Aufstieg das ÖVV-Duos fix.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen