Schwaigers gewinnen knapp

Aufmacherbild
 

Doris und Stefanie Schwaiger gewinnen beim Grand Slam in Berlin ihr erstes Spiel als Europameisterinnen knapp. Die Niederösterreicherinnen setzen sich im ersten Gruppenspiel gegen Mashkova/Tsimbalova (KAZ) mit 25:23, 23:21 durch. Damit gleichen die Sisters im Head-to-Head aus: Das erste Duell der beiden Teams gewannen die Kasachinnen 2011 in Aland. Die weiteren Gruppengegnerinnen des an Position sieben gesetzten ÖVV-Duos sind Borger/Sude (GER) und Fedrick/Hochevar (USA).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen