Kein Rio-Test für Doppler/Horst

Aufmacherbild
 

Clemens Doppler und Alexander Horst müssen auf die Generalprobe für die Olympischen Spiele in Rio verzichten. Das ÖVV-Duo kann beim Open in Rio de Janeiro aufgrund von Magen-Darm-Problemen bei Doppler, die er sich in Olsztyn zugezogen hatte, nicht an den Start gehen. "Wir haben alle Für und Wider abgewogen, die Gesundheit geht vor, wir werden ein anderes Mal in Rio testen", erklärt Trainer Robert Nowotny. Horst wird indes dem Österreichischen Continental Cup Team in Litauen aushelfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen