Brasilianischer Sieg in Prag

Aufmacherbild

Das World-Tour-Open in Prag endet mit einem brasilianischen Sieg. Agatha/Barbara Seixas setzen sich im Finale gegen Bansley/Pavan (CAN) glatt mit 21:12, 21:18 durch. "Das ist eine gewaltige Art, in die Saison zu starten", freut sich Seixas. Den einzigen Satzverlust im Turnier musste das Duo im Achtelfinale gegen Schwaiger/Hansel hinnehmen. Rang drei geht an Eduarda/Elize Maia (BRA). Vor dem kleinen Finale müssen ihre Landsfrauen Maria Clara/Carol wegen einer Verletzung w.o. geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen